Wirbelsäulenbehandlung Dorn-Breuß / Osteobalance®

   
  

Die Wirbelsäulenbehandlung nach Dorn ist eine sehr sanfte Therapie. Das Ausführen natürlicher Bewegungen wie Kopf drehen und Arme schwenken ermöglicht, dass Wirbel und Gelenke leicht und mit wenig Kraft in ihre natürliche Lage gebracht werden können.

Schmerzen und Erkrankungen, die mit einer Fehlstellung von Wirbelsäule oder Gelenken zusammenhängen, können damit gebessert werden.

Zur Nachbehandlung und Beruhigung von Bindegewebe und muskulärem Hartspann hat sich die Einreibung nach Breuß bewährt. So kombiniert sich die Dorn-Breuß Behandlung aus zwei Methoden: Methode Dorn und Breuß-Massage.

In Erweiterung der Behandlung nach Dorn-Breuß ist das Osteobalance-Konzept entstanden, das eine weitere und sehr präzise Palette an Korrekturen und Impulsen für den Bewegungsapparat bereit stellt. Die Möglichkeiten des Osteobalance-Konzeptes beziehe ich in die Behandlung nach Dorn-Breuss mit ein.

 
background
Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung OK